1
2
3
4
5
6
7

Schüco auf der BAU 2017

Wohnen. Arbeiten. Leben.

 

Auf der Weltleitmesse der Baubranche, mit den Bereichen Architektur, Materialien und Systeme, setzt kohlhaas messebau die Markenarchitektur für Schüco International um. Auf 1660m² werden die neusten Trends für zukunftsorientiertes Wohnen, Arbeiten und Leben in verschiedenen Bereichen aufgezeigt.

Kubistische Architektur mit Finesse

Der zweigeschossige Stand gliederte sich in verschiedene Themenstudios wie "Wohnen", "Arbeiten" und "Leben" Die dabei geschickt gestapelten und ineinander verschobenen Kuben bieten Räume und Nischen, die zur Präsentation der Fenster-, Türen-, Fassaden- und Schiebetürelemente genutzt werden und so interessante Raumsituationen schaffen. 

Interaktive Raumwelten

Mittels modernster Technik werden die übergreifenden Themenfelder "Intelligent", "Digital" und "Flexibel" auf dem Stand präsentiert. Raumhohe LED-Wände lassen reale und virtuelle Raumwelten miteinander verschmelzen und den Besucher in die Welt von Schüco International eintauchen. Dabei stehen dem Besucher zudem interaktive Mediatektur-Bereiche zur Verfügung.

Puristisch, modern, wohnlich

Fließende Übergänge werden durch die Fassadenelemente und Exponate zwischen Wohn- und Arbeitswelten ermöglicht. Dabei steht jedoch in der puristischen Anmutung stets eine wohnliche und moderne Atmosphäre im Mittelpunkt. Durch natürliche Elemente wie Gräser, Hölzer und Birkenstämme wird dieser Ausstrahlung Bedeutung verliehen. Der Plaza beherbergt das Welcome Desk und eine Freitreppe mit integrierten Sitzelementen zum Austausch und Verweilen.

 

Konzept & Design: D'art Design Gruppe GmbH
Ausführungsplanung und Umsetzung: kohlhaas messebau GmbH & Co. KG
Fotonachweis: Schüco International KG